X

Das XXI Jahrhundert ist ein Jahrhundert von Änderungen und Innovationen. Bald geraten die abgedroschenen Museum- und Ausstellungsschemas in Vergessenheit. Sie werden von modernen Lösungen ersetzt, welche unzählige Möglichkeiten geben und dynamische Änderungen in kurzer Zeit mit minimalem Aufwand erlauben

Die Sätze der Ausstellungswände von Omega System schreiben sich ideal in die neuesten Trends ein. Sie erlauben eine Exposition von Vordrücken, Plakaten, Grafiken und Kunstwerken sowohl in Innenräumen als auch im Freien. Dank den Wänden gelingt es nicht nur, eine perfekte Gelegenheitsausstellung oder einen Hintergrund für Informationsaktien zu planen, sondern auch die Kunstwerke entsprechend in Museumsräumen auszustellen.

Universalität und Professionalismus – das sind die Haupteigenschaften dieses Systems. Die Wände sind mit Zubehör ausgestattet, das für die Einrichtung von Ausstellungen in verschiedenen Bedingungen und Anordnungen notwendig sind. Verschiedene Typen von Grafikbefestigungen, Verbinder, die die Module in beliebige Formen vereinigen, zusätzliche Beleuchtung oder stabilisierende Standfüße sind nur einige Lösungen, die die Multifunktionalität bezeugen.

Zuverlässige Ausführungseinfachheit verursacht, dass die Wände einfach in der Verwendung sind. Die Zerlegung, Reorganisation oder Abbruch der Exposition dauern nur eine Weile und erfordern keinen großen Arbeitsaufwand. Ein Teil der Ausstattung sind auch Futterale, die einzige Konstruktionselemente während des Transports sichern und vor Schmutz während der Lagerung schützen.

Die Ganzheit ergänzt die Art und Weise der Ausarbeitung der Ausstellungswände. Sie sind aus dauerhaften Materialien von höchster Qualität ausgeführt. Als Standfüße wurden Betonscheiben geschützt mit ästhetischen Kunststofflaschen verwendet. Aluminiumprofile der Rahmen werden im Standard silbern matt eloxiert, sie können aber in beliebige Farben aus der RAL-Palette beschichtet oder matt braun, olivenfarbig oder schwarz eloxiert werden - je nach dem Kundenwunsch

Den Erwartungen den Kunden entgegenkommend verwendet Omega System höchstqualitative Materialien und bildet einmalige Konstruktionen, indem zusätzlich Dienstleistungen im Bereich der grafischen Projektierung und inhaltlicher Ausstellungsvorbereitung angeboten werden. Dieses Angebot ist ein Komplexangebot von A bis Z. Wobei die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden unser grundlegender Bezugspunkt ist

MULTI QUBE - System

Zeit für Multifunktionale Lösungen! MULTI QUBE ist ein modernes Ausstellungssystem, das unendliche Einrichtungsmöglichkeiten gibt. Je nach Bedarf kann es beliebig konfiguriert werden. Das erlauben zahlreiche Zubehörteile, aus welchen es besteht und es sind:

  • verschiedenartige Füllungen in Form von Platten, die als Ausstellungsträger und als Sicherung der exponierten Materialien dienen;
  • Aufhänger-System 
  • Regale, 
  • Innen- und Außenbeleuchtung; 

Verbinder; alle anderen Elemente, die an Anforderungen der Aussteller angepasst sind.
Natürlich sind alle Elemente dieses Systems mit sonstigen von Omega System angebotenen Lösungen völlig kompatibel, im Besonderen mit den QUBE – Ausstellungsrahmen.

Omega QUBE Line - Wände

Es gibt kein spärlicheres System hinsichtlich der Form, das gleichzeitig so viele Funktionen erfüllen kann, als QUBE-Wände. Einer seiner größten Vorteile ist die Verwendung in der Konstruktion von Profilen, die von vorne praktisch nicht sichtbar sind. Dank dem werden die präsentierten Inhalte perfekt exponiert und nichts lenkt die Aufmerksamkeit der Besucher ab.
QUBE-Wände können die Rolle eines Hintergrunds für Grafiken oder Gemälde sein, die in Rahmen oder Wechselrahmen präsentiert werden. Ihre Grundfunktion ist jedoch das direkte Exponieren der Inhalte - und zwar sowohl der auf einer Folie als auch auf Gewebe gedruckten Inhalte. Die zweite Form ermöglicht die Präsentation auf einer einheitlichen Oberfläche von richtig großen Formaten von sogar 300 x 220 cm und größer.
Spezielle Verbinder erlauben, dass QUBE-Rahmen in Reihen von Paneelen in einer geraden Linie oder unter verschiedenen Winkeln verbunden werden. Diese Lösung eignet sich zur Abtrennung von Zonen in einer größeren Ausstellungsfläche oder bei der Bildung von Besichtigungswegen in Ausstellungen. Die Layouts aus den Rahmen können wirklich beliebig sein - alles hängt von der Erfindungskraft der Autoren ab.
Die Wände können mit zusätzlicher Innenbeleuchtung ausgestattet werden, die der Ausstellung einen einmaligen Charakter verleiht. QUBE-Rahmen treffen ideal sogar bei Außenausstellungen zu.

Omega QUBE Line - Außenwände

Das System Omega QUBE Line kann erfolgreich zu Außenausstellungen verwendet werden. Graphiken werden dann auf Platten exponiert. Die Rahmen werden dagegen in geschlossene Systeme verbunden, welche die Stabilität der Exposition gewährleisten. Das System kann mit Beleuchtung ausgestattet werden, indem dabei eine Exposition sowohl am Tag als auch in der Nach möglich ist.

Omega ROUND Line

Bei Ausstellungen im Inneren finden auch die Wände Omega ROUND Line Anwendung. Ihre charakteristische Eigenschaft ist die Verwendung von runden Profilen, welche den Ausstellungen Schick und moderne Eleganz verleihen. Werbe- und Präsentationselemente können an Standardwänden - mit der Breite von 70 oder 100 cm, oder an anderen, beliebig den Anforderungen einer Ausstellung angepassten Wänden montiert werden. Die Wände treffen sowohl als einzelne Ausstellungselemente, als auch als Module aus einigen Paneelen zu, die in einer geraden Linie oder unter dem Winkel von 90 Grad verbunden sind. In jedem Falle kann man im Bedarfsfall ihre Stabilität mit zusätzlichen Füßen erhöhen.

Omega ROUND Line – Außen

Ausstellungen, die außen organisiert werden, erfordern Sonderlösungen. Den Erwartungen ihrer Erbauer geht das Außensystem Omega ROUND Line entgegen. Die Konstruktion dieser Wände ist stark und stabil, aufgestellt auf Betonfüßen, maskiert mit ästhetischen Kunststofflaschen.
Auch diese Rahmen, wie alle anderen, die von Omega System hergestellt werden, können in Gruppen vereinigt werden, indem sie in Linien oder im rechten Winkel verbunden und geschlossene Konfigurationen, z.B. Vierecke gebildet werden. Meistens werden in ihnen Platten nur im oberen Teil der Konstruktion befestigt - gewöhnlich mit den Abmessungen von 70 x 100 cm oder 100 x 100 cm. Ein laminierter Aufdruck ermöglicht größere Dauerhaftigkeit der Materialien. Die Wände können zusätzlich beleuchtet werden, was gleichzeitig die Präsentation der Ausstellungen zu jeder Tageszeit und sogar in der Nacht ermöglicht.
Obwohl diese Rahmen ideal zum Funktionieren in veränderlichen Wetterbedingungen angepasst sind, sollte immer an Grundlagen der Sicherheit gedacht werden und man sollte bei starken Winden oder Sturzregen die Ausstellung zerlegen oder sie wenigstens entsprechend sichern.

SUPER STABILE Wände zur Außenverwendung

Außenausstellungen sind eine große Herausforderung. Man muss auf veränderliche Wetterbedingungen, aber auch verschiedene Untergründe vorbereitet sein. SUPER STABILE Wände sind mit vier Füßen, die sie zusätzlich Belasten, und mit einem speziellen System von Tragprofilen ausgestattet, was gemeinsam eine sehr solide Konstruktion ergibt - sogar im Falle von großformatigen Ausstellungen.
An den Rahmen sind zwei Platten mit Standardabmessungen von 100 x 150 cm oder 200 x 120 cm befestigt. Es ist möglich, sie den Anforderungen des Ausstellers anzupassen. Wegen ihres Außencharakters sind die Grafiken laminiert und die Rahmen selbst können mit LED- oder Halogenbeleuchtung ausgestattet sein. Wesentlich ist, dass bei schwierigen Wetterbedingungen besondere Vorsicht geübt und die Ausstellung gesichert und im Notfall sogar ganz abgebaut wird

GLASWÄNDE

Diese Wände sind aus 8 mm dicken Hartglas ausgeführt und sind von oben und unten in Aluminiumprofilen eingebaut. Die Wände können einzeln oder in komplizierten Layouts präsentiert werden. Auf das obige Profil werden Elemente montiert, die zum Aufhängen von Exponaten dienen.
Außer der Standardfunktion, welche die Darstellung von Fotos oder Grafiken ist, können Glaswände auch den Ausstellungsraum teilen, indem z.B. die Besucher von den präsentierten Exponaten abgetrennt werden

Omega ECO Line

Ausstellungswände Omega ECO Line ist ein System, der in Innenräumen Anwendung findet. Für seine Konstruktion wurden unüblich leichte Aluminiumprofile verwendet, was ihre Nutzung erleichtert.
Paneele können einzeln aufgestellt werden, aber sie können auch miteinander verbunden werden, indem Mehrelementen-Konstruktionen in Form einer gebrochenen Linie, eines Vierecks oder Dreiecks entstehen. Sie sind wie eine Harmonika - ausgeführt aus einem das Scharnier erinnernden Profil können sie unter beliebigem Winkel aufgestellt werden und auch ohne Werkzeuge auf-und abgebaut werden.
Standardplatten sind 70 oder 100 cm breit, aber ihre Abmessungen können beliebig den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Auch die Art und Weise der Befestigung der Platten an Profilen passen wir den Anforderungen einer konkreten Exposition an. Sowohl einzelne, als auch zusammengesetzte Paneele können zusätzlich mit stabilisierenden Standfüßen verstärkt werden. Und das alles, damit die ausgestellten Grafiken, Fotos oder Plakate dem Besucher am besten präsentiert werden.

MUSEALE Wände

Ein einfacher Museumsaal hat in sich selbst nicht viele Möglichkeiten bezüglich der Abwechslung der Exposition. Alles ändert sich, wenn wir moderne Museumwände zur Verfügung haben. Diese Module erlauben ein beliebiges Arrangement der Innenräume in einer einfachen und aufwendungsarmen Weise. Blitzschnell werden neue Wände aufgebaut, welche mit traditionellen Methoden ausgebaut werden können - sie können mit Zierputz verputzt oder mit Farben beschichtet werden.
Das System ist mit Verbinder ausgestattet, welche die Verbindung der Wände in beliebige Konstruktionen erlauben. Sie sind auch mit speziellen mit Haken beendeten Seilen ausgestattet, die zum Aufhängen von Gemälden oder Fotos notwendig sind. Im Aluminiumprofil am oberen Rand der Wand gibt es Halter für Exponate. Das System erlaubt eine beliebige Einstellung der Lage der präsentierten Objekte - sowohl horizontal, als auch vertikal. Exponate können auf beiden Seiten der Wand montiert werden

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns

or Anruf +48 32 762 80 10

Administratorem danych osobowych podanych w formularzu kontaktowym jest A.H.U. Omega Cz. L. Polakowscy z siedzibą w Siemianowicach Śląskich. Szczegółowe informacje dotyczące zasad przetwarzania danych osobowych stosowanych przez administratora znajdują się w Polityce prywatności.